Unterrichtsmaterialien: Den Wald kennenlernen

Fibeln, Spiele, Poster, Apps: Mit diesen Materialien und Tools kann die Bedeutung des Ökosystems Wald anschaulich und verständlich vermittelt werden.


Rund ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands ist bewaldet. Damit zählt Deutschland zu den waldreichsten Ländern der Europäischen Union.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bietet verschiedene Unterrichtsmaterialien zum Wald, dessen Flora und Fauna an. In der Waldfibel, die kostenlos bestellbar oder herunterladbar ist, werden die wichtigsten Pflanzen und Tiere vorgestellt. Die Fibel ist reich bebildert und beinhaltet zudem allgemeine Informationen zum Ökosystem Wald sowie Verhaltensregeln für den nächsten Waldspaziergang.

Ergänzend dazu stehen Poster, Spiele, eine Herbariums-Vorlage sowie eine App zur Verfügung. Mit dieser begeben sich die Schüler auf einen interaktiven Waldspaziergang und spüren die unterschiedlichsten Waldbewohner auf. Zudem können sie sich die Tierstimmen anhören und sogar Baumhöhen in ihrer unmittelbaren Umgebung messen. Das erworbene Wissen kann dann beim Waldquiz oder Baumspiel angewandt werden.

→ Zu den Themenbereichen Haustiere und Lebensmittelverschwendung bietet das BMEL ebenfalls Lehrmaterialien an. Die BMEL-Kinderseite „Durchblicker“ motiviert die Schüler zum selbstständigen Lernen.

 

Ob gesunde und sichere Lebensmittel oder nachhaltige Land- und Forstwirtschaft: das Spektrum der Bildungs- und Forschungsthemen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ist breit gefächert und eng mit den Zukunftsthemen KlimaschutzNachwachsende Rohstoffe und der Ernährung der Weltbevölkerung verknüpft. Darum unterhält das BMEL in seinem Geschäftsbereich rund ein Dutzend forschungsbezogene Behörden und Forschungseinrichtungen.