Spielend den Planeten retten!

Das Educational Escape Game BioEconomyNow! führt Kinder und Jugendliche auf spielerische Art an Themen der Bioökonomie heran.


Was wäre, wenn die Ressourcen der Erde längst aufgebraucht wären und die Menschheit auf einen neuen Planeten umzieht? Und was, wenn der Mensch nicht aus seinen Fehlern lernt und dieser Planet ebenfalls droht, unbewohnbar zu werden?

Beim kostenfreien Online Escape Game BioEconomyNow! klicken sich Abenteuerlustige ab 12 Jahren durch ein klassisches Abenteuerspiel, in dem sie Entscheidungen für eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen auf dem Planeten Horizon treffen. Dabei arbeiten sie zusammen mit Agentin JJ gegen den Alpha-Rat, der Horizon kontrolliert. In einem futuristischen Setting lernen die Spielerinnen und Spieler dafür innovative Ansätze der Bioökonomie kennen, um sie für den Wandel von Horizons Wirtschaft anzuwenden.

BioEconomyNow! im Unterricht

Die Spielerinnen und Spieler setzen sich im Rahmen von BioEconomyNow! spielerisch mit den Problemstellungen und Lösungsansätzen der Bioökonomie auseinander. Im Anschluss an das Spiel lassen sich beipsielsweise im naturwissenschaftlichen Unterricht auch übergreifende Fragestellungen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern erarbeiten: Wie kann nachhaltiger Konsum aussehen? Wie könnte Bioökonomie in Deutschland umgesetzt werden? Was könnten Vorteile, aber auch Fallstricke dieser Wirtschaftsform sein?

BioEconomyNow! ist ein gemeinsames Projekt vom Haus der Wissenschaft Braunschweig und Wissenschaft im Dialog (WiD). Es wird im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020|21 – Bioökonomie umgesetzt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.