KLIMA ARENA: Kostenloser Besuch und Handreichungen für Lehrkräfte

Die KLIMA ARENA stellt kostenlose Handreichungen zu Themen rund um Nachhaltigkeit und den Klimawandel zum Download zur Verfügung.


Nachhaltigkeit in der Schule – Die KLIMA ARENA, der Klima-Erlebnisort in Sinsheim, stellt in ihrem Downloadzentrum kostenlos Handreichungen zu relevanten Themen rund um das Klima zur Verfügung. Sie unterstützen Lehrkräfte dabei, sich einen Zugang zu unterschiedlichen Themenfeldern der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu erschließen. Wichtige Informationen, Zeitpläne für Projekte und verschiedene Aktivitäten für die Grundschule sowie die Sekundarstufe sind in den Handreichungen anschaulich dargestellt und beschrieben. 

Themen sind: 

  • Schulgarten
  • Honigbiene
  • Streuobstwiese
  • Erneuerbare Energien
  • Wald
  • das Projekt “Mein Freund der Baum”

Die KLIMA ARENA als Lernort regt dazu an, sich mit dem eigenen Handeln in Bezug auf die Umwelt auseinanderzusetzen und eine zukunftsorientierte Perspektive einzunehmen. Die Ausstellung und der Themenpark thematisieren die Bereiche Wohnen und Energie, Mobilität, Lebensstil und Konsum sowie die Natur als Lebens- und Wirtschaftsraum. Rallyes, bei denen Aufgaben und Rätsel gelöst werden, führen die Besucherinnen und Besucher durch den Themenpark. Ergänzend zu der Ausstellung können an verschiedenen Terminals Fragen zu einem Klima-Quiz beantwortet werden. Darüber hinaus werden Workshops für alle Klassenstufen angeboten, bei denen Schülerinnen und Schüler nachhaltige Ideen entwickeln und Experimente durchführen können.

Inhaltlich greift die KLIMA ARENA die Leitperspektive Bildung für nachhaltige Entwicklung auf und knüpft an die Bildungspläne verschiedener Schulfächer an, darunter: 

  • Biologie
  • Geografie
  • Sachkunde
  • Wirtschaft
  • Politik
  • Ethik
  • Kunst

Ein kostenfreier Besuch der KLIMA ARENA ist für Lehrkräfte zur Vorbereitung eines Klassenausflugs oder während der unterrichtsfreien Zeit möglich.

Die gemeinnützige Stiftung “Klimastiftung für Bürger” engagiert sich für ein besseres Verständnis von Klima, Umwelt, Erneuerbaren Energien und dem Schutz der Ressourcen. Mit der Klima Arena möchte sie allen Menschen Zugang zum Thema Klimaschutz geben. Im September 2014 wurde die Klimastiftung für Bürger von der Dietmar Hopp Stiftung GmbH gegründet. Die Aktivitäten der Stiftung haben ihren Schwerpunkt in der Metropolregion Rhein-Neckar und der TechnologieRegion Karlsruhe.