Leider ist das Angebot aktuell nicht verfügbar, wenn Sie weitere Informationen über dieses und ähnliche Angebote erhalten möchten, tragen Sie sich in unseren Lehrer-Newsletter ein!

Digital-Event: So geht Geld

Finanzielle Kompetenzen für Schülerinnen und Schüler: Das Bildungsprojekt So geht Geld findet erstmalig als Digital-Event statt.


Das Bildungsprojekt So geht Geld unterstützt Jugendliche dabei, sich finanzielle Kompetenzen anzueignen und ökonomische Zusammenhänge besser zu verstehen. In den letzten Jahren kamen Referentinnen und Referenten der Deutschen Bank auf Einladung der Schulen in den Unterricht und vermittelten den Jugendlichen wichtige Finanz-und Wirtschaftsthemen. Dieses Jahr findet das Event digital statt!

  • Wann? Das Digital-Event findet am 9. Juni 2021 von 10–12 Uhr statt.
  • Wer? Alle Schulklassen ab Klassenstufe 7 können aus ganz Deutschland dabei sein.
  • Wo? Das Event findet online statt. Die kostenlose Anmeldung für Schulklassen ist über  diesen Link möglich.

Die Veranstaltung ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Part unterhält sich Céline Flores Willers, eine bekannte Business-Influencerin, mit spannenden Gästen über das Thema Finanzbildung an Schulen. Eingeladen sind unter anderem die Initiatoren des Zukunftstags Juri Galkin und Lorenzo Wienecke, die mit ihren eintägigen Workshops Jugendliche auf die Zeit nach der Schule vorbereiten.

Im zweiten Part, den interaktiven Workshops, können Schülerinnen und Schüler ihr Wissen rund um das Thema Geld und Finanzen mit ihren persönlichen Referentinnen und Referenten ausbauen und sich mit den Bankmitarbeitenden austauschen. Die Themen der Workshops orientieren sich an den bestehenden Unterrichtseinheiten von So geht Geld.

Rückfragen zur Anmeldung oder jeglichen anderen Fragen rund um die Teilnahme können per E-Mail (so-geht-geld@yaez.com ) oder telefonisch (0711 997983-25) an das Projektbüro gestellt werden.

So geht Geld ist ein gemeinsames Projekt des Bundesverbands deutscher Banken, der Deutschen Bank und der Bildungsagentur YAEZ.